Hochzeit Dämeritz Seehotel

#Hochzeit Dämeritz Seehotel #Heiraten Dämeritz Seehotel #Hochzeitsfotos Dämeritz Seehotel #Hochzeitsfotograf Dämeritz Seehotel#Hochzeitsfotografie Dämeritz Seehotel #Hochzeitsfotograf Berlin #

Geschichte von Dämeritz Seehotel

Wie viele Gaststätten und Hotelbetriebe im Berliner Umland kann auch das Seehotel auf eine geschichtsträchtige Vergangenheit zurückblicken und begann als Gutshof in der Landwirtschaft. Erst nach vielen unterschiedlichen Nutzungen und Umnutzungen bietet es heute eine attraktive Kulisse für Veranstaltungen verschiedener Art und ist nicht nur für Hochzeitsfotografin aus Berlin, sondern auch für Gäste und Ausflügler ein beliebtes Motiv. Ursprünglich als „Hessenwinkel“ erstmals Anfang des 18. Jahrhundert erwähnt, musste der Pächter Landjäger Friedrich von Bock mehrere Jahrzehnte warten, bis er auf dem damaligen Ackerland ein erstes Gebäude errichten durfte. Wegen der fruchtbaren Böden vergrößerte sich das Gut jedoch sehr rasch und weniger als 100 Jahre später wurde das Gut mit den umgrenzenden Häusern und Betrieben zu einer eigenen Gemeinde zusammengeschlossen. Der Ausflugbetrieb begann hingegen Ende des 19. Jahrhunderts – wegen der traumhaften Lage im unmittelbaren Umkreis Berlins entstand hier ein überaus beliebtes Lokal mit Kegelbahn, Schießhalle und Badeanstalt. Nach der Jahrtausendwende wurden die erhaltenen Gebäude schließlich aufwendig restauriert und dabei diskret modernisiert, um schließlich 2005 das heutige Dämeritz Seehotel zu eröffnen.

Ausstattung

Sämtliche Veranstaltungen in dem Seehotel Dämeritz werden von einem professionellen Team betreut und individuell in enger Zusammenarbeit mit den Veranstaltern ausgerichtet. Für Übernachtungen stehen auf drei Etagen insgesamt 37 Nichtraucherzimmer zur Verfügung – davon 30 Doppel- und sieben Einzelzimmer sowie zusätzlich zwei großzügig gestaltete Suiten für VIP Gäste oder das Brautpaar. Außerdem findet sich in dem Gebäude ein renommiertes Restaurant, das mit seinem Namen „Hessenwinkel“ auf die Ursprünge des Landgutes Bezug nimmt und neben regionaler auch internationale Küche und individuelle Speiseplanung anbietet. Ganz in der Tradition der Jahrhundertwende bietet das Seehotel Dämeritz seinen Gästen bis heute einen exklusiven, eigenen Badestrand und wurde mit einer Wellness Zone ausgestattet. Zu der Ausstattung gehört heute eine Saunalandschaft mit verschiedenen Saunen, Dampfbad, Kinderspielplatz, Dachgarten, eigener Badestrand mit Strandliegen und selbstverständlich kostenfreie Parkplätze für Motorräder, Autos und Busse.

Hochzeit im Seehotel Dämeritz – Mit dem Boot zur Hochzeitsfeier

Wegen seines ausgezeichneten Services, der malerischen Umgebung und der hohen Flexibilität in der Gestaltung hat sich das Hotel gerade für die Eheschließung zu einem echten Tipp entwickelt und wird von jedem Hochzeitsfotograf in Berlin gerne empfohlen. Für die Feierlichkeiten bietet das Hotel einen eigenen Bankettsaal mit variabler Bestuhlung, der bis zu 200 Gästen Platz bietet. Bei kleineren Gesellschaften kann der Raum allerdings auch problemlos geteilt werden, so dass immer ein optimales Platzangebot zur Verfügung gestellt werden kann. Das stilvolle Interieur des Saals orientiert sich an der prominenten Vergangenheit des Hauses und wurde für Events behutsam und unauffällig mit aktueller Technik modernisiert. Zu den möglichen Zusatzleistungen für die Hochzeitsfeier gehören neben der kulinarischen Betreuung auch außergewöhnliche Extras wie etwa ein nächtliches Feuerwerk über dem angrenzenden See. Neben dem Bankettsaal bietet sich auch das Restaurant einem großzügig geschnittenen Innenebereich und mit seiner weitläufigen Seeterrasse an, die einen direkten Blick in den romantischen Sonnenuntergang erlaubt.

  • Hochzeit Dämeritz Seehotel – Nicole und Steffen

Lage im Umkreis von Berlin

Das Seehotel Dämeritz ist ebenso idyllisch wie verkehrsgünstig direkt vor den Toren Berlins im Bezirk Köpenick gelegen. Es ermöglicht eine schnelle Anreise in wenigen Minuten von der nahe gelegenen Autobahn A10 oder auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Außerdem stellt das Hotel auf Anfrage einen Shuttlebetrieb für seine Gäste zur Verfügung, der das Gut mit dem S-Bahnhof Erkner verbindet. Ein besonderes Highlight für das Hochzeitspaar und ausgewählte Gäste, das mit seinen unvergesslichen Bildern einen besonderen Höhepunkt nicht nur für die Hochzeitsfotografin bietet, ist aber sicherlich die Anreise über das Wasser. Neben dem Badestrand besitzt das Seehotel Dämeritz auch einen eigenen Bootsanleger und bietet unterschiedliche Gefährte für bis zu 20 Passagiere zur Miete an. Über den Großen Müggelsee besteht eine direkte Anbindung an die Berliner Innenstadt und dessen Sehenswürdigkeiten bis hinunter zum Schloss Charlottenburg, die Havel und Potsdam.