Hochzeit Schloss & Gut Liebenberg

Heiraten im Schloss – unvergessliche Stunden für Brautpaar und Gäste

Für eine Hochzeit bietet das Schloss Liebenberg nicht weniger als vier unterschiedliche, attraktive Trauorte. Eine kirchliche Heirat ist in der aus dem Mittelalter stammenden Feldsteinkirche oder in der hauseigenen Libertas-Kapelle möglich. Für eine weltliche Eheschließung bieten sich hingegen neben den Festsälen auch der Seepavillon oder das neobarocke Teehaus im Schlosspark an. Die hauseigene Küche übernimmt gerne die Verpflegung und ist auf hochwertige, nachhaltige Speisen und große Veranstaltungen spezialisiert. Trotz seiner auf den ersten Blick abgeschiedenen Lage ist Schloss Liebenberg schnell und einfach zu erreichen. Von dem Flughafen Tegel benötigt die Anfahrt lediglich rund 35 Minuten und aus der Innenstadt weniger als eine Stunde über die Autobahnen A11 und A24. Ein Shuttleservice für die Abholung von den nahe gelegenen Bahnhöfen Löwenberg und Grüneberg ist ebenfalls verfügbar.#Schloss & Gut Liebenberg hochzeit #hochzeit Schloss & Gut Liebenberg erfahrung #Hochzeit m Schloss & Gut Liebenberg #hochzeitsfeier im Schloss & Gut Liebenberg #

Schloss Liebenberg – ein politisches und historisches Zentrum

Die Geschichte des Schlosses reicht bis in das Mittelalter zurück – ab dem 16. Jahrhundert erlebte das Anwesen einen steten Aufstieg. Mitte des 18. Jahrhunderts errichtete das Haus Hertefeld hier ein Herrenhaus, aus dem nach mehrfachen Ausbauten schließlich das heutige Schloss Liebenfeld entstand. Obwohl der Ort heute kaum noch bekannt ist, wurde es zum Schauplatz historischer Entscheidungen. Theodor Fontane porträtierte das Anwesen in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“. Im 20. Jahrhundert wurde es anschließend nacheinander von zahlreichen Politikern besucht – von Kaiser Wilhelm II. über Hermann Göring, Wilhelm Pieck bis Walter Ulbricht. Bei allen politischen Unterschieden verband diese Staatsmänner ihre Begeisterung für Schloss Liebenberg, in dessen weiträumigen Landgütern sie auf die Jagd gingen. Nach der Wende war das Schicksal fast ein Jahrzehnt ungeklärt, bis um die Jahrtausendwende eine umfassende Sanierung und der Ausbau für den Hotel- und Tagungsbetrieb begann.

Moderne Ausstattung für höchste Ansprüche

Das Schloss Liebenberg hat sich nicht nur durch unterschiedliche Veranstaltungen einen guten Ruf erarbeitet, sondern auch durch exquisite Küche und seinen Hotelbetrieb. Darüber hinaus bewirtschaftet das Schloss auch mehr als 450 Hektar Wald in seinem direkten Umkreis und verfügt über unterschiedliche Anlagen für den Sport – von Laufstrecken bis hin zu Indoor-Bogenschießen. Für Übernachtungen stehen insgesamt 45 Zimmer zur Verfügung – darunter bis auf zwei alles Doppelzimmer und zwei Suiten. Alle Räume sind großzügig geschnitten und bieten freies WLAN, Minibar, eine Sitzecke und weitere Annehmlichkeiten wie Fön und Schreibtisch. Darüber hinaus stellt das Schloss Liebenberg auch eine Spa-Bereich, der unter anderem eine Sauna und einen Fitnessbereich auf dem Gutshof umfasst. Für Feiern stellt das Anwesen mehr als zehn Säle mit einer Fläche zwischen 30 m² und 360 m² zur Auswahl. Das angeschlossene Restaurant besitzt zudem eine große Terrasse und die Außenflächen können selbstverständlich ebenfalls genutzt werden.

Schloss & Gut Liebenberg
Parkweg
16775 Löwenberger Land

Telefon: 033094 700500
hotel@schloss-liebenberg.de
E-Mail: hotel@schloss-liebenberg.de