Hochzeit  Nhow Hotel Berlin

Vom siebten Stock in den siebten Himmel

Ich hatte Anfang Juli 2017 die Freude, als Hochzeitsfotograf wieder eine Hochzeit im siebten Stock des Nhow Hotel begleiten zu dürfen. Es liegt unweit des U-Bahnhof Schlesisches Tor direkt am Spreeufer mit Blick auf die Oberbaumbrücke. Entsprechend beeindruckend ist bereits der Blick auf die Skyline Berlins, die nachts darüber hinaus in einem bunten Lichterglanz erstrahlt. Die Hochzeit fand im siebten Stock des Hotels statt, wo Ihr von einer großen Terrasse aus Euren Blick über die atemberaubende Kulisse der Hauptstadt mit ihren zahlreichen Wahrzeichen schweifen lassen könnt. Auch für Fotoshootings wie ein After-Wedding-Shooting ist das Hotel ausgezeichnet gelegen, denn in nahem Umkreis finden sich zahlreiche, teilweise weltbekannte Motive wie die Oberbaumbrücke, das Spreeufer oder die East Side Gallery mit den letzten Resten der Berliner Mauer. Für mich persönlich gehört das Hotel deshalb zu den diesjährigen Favoriten für eine Hochzeit in Berlin – obwohl die Entscheidung angesichts der enormen Auswahl natürlich schwer fällt.


Hochzeitsfotos – Hochzeitsreportagen Nhow Hotel Berlin




#Nhow Hotel Berlin hochzeit #hochzeit Nhow Hotel Berlin erfahrung #Hochzeit im Nhow Hotel Berlin #hochzeitsfeier Nhow Hotel Berlin #
Für Hochzeiten bietet das Hotel Nhow einen individuellen Service oder die Wahl aus drei unterschiedlichen Paketen, die je nach Umfang mit 85, 125 oder 165 Euro pro Person berechnet werden. Alternativ könnt Ihr Euch natürlich auch eine vollständig individuelle Trauung in Zusammenarbeit mit dem Wedding Planner des Hotels erstellen lassen – dieser ist in der höchsten Preiskategorie bereits mit eingeschlossen. Bei einer Trauung vor Ort kommen noch die standesamtlichen Gebühren von etwa 125 Euro hinzu.

Jung, frisch und farbenfroh – ein ungewöhnlicher Stil als Aushängeschild

Das Nhow Hotel orientiert sich mit seinem Design an dem jungen Berlin und zeigt dies auch deutlich. Das kann gefallen, muss aber nicht unbedingt, deshalb eine Warnung vorweg: Wer die Farbe Pink nicht leiden kann, sollte lieber einen Bogen um die Location machen. Allen anderen sei vorher ein zumindest ein virtueller – besser noch ein echter – Rundgang empfohlen, um sich einen Eindruck zu verschaffen. Auf den guten Service hat das etwas „freche“ Aussehen entgegen der üblichen Hotelkonventionen hingegen keine Auswirkungen. Die Infrastruktur ist ebenfalls ausgezeichnet: Angeboten werden 304 Zimmer inklusive einer Hochzeitssuite für das Brautpaar und sieben unterschiedliche Räume und Säle für Feiern mit bis zu 930 Gästen. Musik- und Videotechnik sind auf den neuesten Stand und selbstverständlich verfügt das Haus über flächendeckendes WLAN. Der Spa-Bereich ist eher klein, verfügt aber über alle branchenüblichen Annehmlichkeiten wie Sauna, Dampfbad oder Sanatorium. Das Essen lässt ebenfalls keinen Grund zu Klagen aufkommen – gemeinsam mit der zentralen Lage und dem guten Service zählt das Nhow Hotel Berlin für mich deshalb klar zu den Top-Adressen, falls Euch der Stil gefällt.

Nhow Hotel Berlin
Stralauer Allee 3,
10245 Berlin

Telefon: 030 2902990