Hochzeit Schloss Ziethen

Eine besondere Location für eine einmalige Hochzeit

Sowohl die Qualität des Restaurants wie auch der Service finden bei nahezu allen Besuchern eine hohe Zustimmung. Hier gilt das Motto „Geschichte verpflichtet“ – immerhin beherbergt das Schloss unter anderem die ebenfalls aus dem Mittelalter stammende „Schwarze Küche“, die als die älteste Küche in ganz Brandenburg gilt. Auch heute wird sie noch benutzt. Besonderen Wert legt Schloss Ziethen auf regionale Produkte und eine überdurchschnittliche Qualität und hat sich deshalb bereits vor vielen Jahren dem auf bewusstes Genießen ausgerichteten Verein Slow Food e. V. angeschlossen. Auch in anderen Gesichtspunkten legen die Betreiber eine Priorität auf nachhaltiges Wirtschaften – etwa in ausgewählten Bereichen des Schlossparks, in dem Wildwiesen blühen. Dieser bietet mit seinem alten Baumbestand aus Eichen, Linden und Birken sowie gezielt gepflanzten Buchen und Mammutbäumen eine vielfältige Kulisse für Personen- und Gruppenaufnahmen. Es ist jedoch auch kein Problem, an Regentagen auf Innenbereiche auszuweichen. Neben einer geschmackvollen und historisch inspirierten Einrichtung bietet sich etwa die große, zweigeteilte Haupttreppe an, die nach einer teilweisen Zerstörung im 30-jährigen Krieg eingebaut wurde.


Hochzeitsfotos – Hochzeitsreportagen Schloss Ziethen


#Hochzeitsfotograf Schloss Ziethen #Hochzeitsfotografie Schloss Ziethen #Hochzeitsfotografin Schloss Ziethen #


Das Schloss Ziethen bietet eine sehr schöne Räume und eine ausgezeichnete Gastronomie. Vereinzelt kam es jedoch zu Klagen über bestimmte Kooperationspartner der umliegenden Gemeinde, so dass Ihr Euch am besten Referenzen und Musterbeispiele zeigen lassen solltet. Alternativ könnt Ihr auch auf Dienstleister Eures Vertrauens ausweichen, damit Eure Hochzeitsfeier ganz nach Wünschen abläuft. Das kompetente Team des Hotels hilft Euch gerne bei der Planung.

Großzügiger Schlossbau in einem weitläufigen Park

Das Schloss Ziethen liegt nordwestlich von Berlin nur wenige Kilometer von der Stadtgrenze entfernt inmitten eines idyllischen Parks. Der Hotelbetrieb erstreckt sich über zwei Gebäude – dem Schloss selbst und dem Kornspeicher, der im Jahr 2000 auf Grundlage der erhaltenen Außenmauern und alter Pläne liebevoll neu aufgebaut und für Übernachtungen eingerichtet wurde. Insgesamt stehen in beiden Bauwerken mittlerweile 44 Gästezimmer inklusive einer romantischen Hochzeitssuite zur Verfügung, deren Balkon einen direkten Blick über den angrenzenden Park bietet. Neben mehreren Tagungszimmern für Gruppen bis zu 40 Personen verfügt das Hotel Ziethen auch über eine eigene Gastronomie, die in der Orangerie untergebracht ist. Besonders stimmungsvoll ist jedoch das Gewölbe, das noch aus der Zeit der ersten Burg stammt und im 14. Jahrhundert angelegt wurde. Selbstverständlich ist bei gutem Wetter auch eine Feier im Park oder auf der Sommerterrasse möglich.

Von einer mittelalterlichen Ritterburg zu einem adligen Schloss

Bereits Mitte des 14. Jahrhunderts legte die Familie von Bredow auf dem heutigen Schlossgelände ihren Stammsitz an. Es handelte sich um eine Burg, die sich auf einer kleinen Insel befand. Noch heute integriert das Schloss Ziethen Reste dieses ersten Bauwerks. Darunter befinden sich etwa die „Schwarze Küche“ und das Kellergewölbe, das Ihr für Eure Hochzeitsfeier mieten könnt. Nach einer teilweisen Zerstörung der Burg während des 30-jährigen Kriegs begann die Umgestaltung als Landgut und Schloss, der die Erweiterung um die zwei markanten Ecktürme im späten 19. Jahrhundert folgte. Nach 1994 erfolgte eine detailgetreue Restaurierung des lange Zeit vernachlässigten Gebäudes. Schräg gegenüber befindet sich die Alte Dorfkirche, die ebenfalls aus der Gründungszeit der Burg stammt und für kirchliche Eheschließungen genutzt werden kann.

Schloss Ziethen
Alte Dorfstraße 33
16766 Kremmen
Telefon: 033055 950
E-Mail: info@schlossziethen.de