Hochzeit Schloss Boitzenburg

#Schloss Boitzenburg hochzeit #hochzeit Schloss Boitzenburg erfahrung #Hochzeit im Schloss Boitzenburg #hochzeitsfeier im Schloss Boitzenburg #
Eine Hochzeit in einem echten Schloss – das ist nicht nur im Märchen möglich. Und wenn es dazu auch noch das in der Uckermark gelegene Schloss Boitzenburg ist, dann fühlen sich nicht wenige Besucher und viele Paare wirklich in ein Märchen versetzt. Alleine von seinem Äußeren scheint das prachtvolle Anwesen mit seinen zahlreichen Türmen und Spitzen und dem weißen Putz eher ein magischer Ort als die Realität zu sein. Ein Anblick, der nicht nur allen geladenen Gästen und dem Brautpaar das Herz des höher schlagen lässt, sondern selbst den erfahrenen Hochzeitsfotograf Berlin sofort vergessen lässt.

Schloss Boitzenburg – eines der größten Schlösser der Uckermark

Die Geschichte des Schlosses Boitzenburg reicht bis in das Mittelalter zurück. Die Existenz einer Burg ist bereits seit dem Jahr 1276 schriftlich belegt, wobei von einem deutlich früheren Gründungsdatum ausgegangen wird. Ab Mitte des 16. Jahrhunderts befand sich das Anwesen im Besitz des Geschlechtes der von Arnim. Der landläufige Park im englischen Stil, der 300 Jahre später um das Schloss angelegt wurde, wäre für das prachtvolle Anwesen wahrscheinlich eigentlich gar nicht notwendig gewesen. Bereits ohne ihn erscheint es – auf einer Halbinsel inmitten von Waldgebieten, Seen und weitläufigen Wiesen gelegen – wie ein Bild aus einem Märchen. Das heutige Aussehen geht auf den letzten großen Umbau zwischen 1881 und 1883 zurück, nach dessen Vorbild es in den Jahren nach der Jahrtausendwende für eine zweistellige Millionensumme liebevoll und detailgenau restauriert wurde. Heute beherbergt das Gehöft mit mehreren Außengebäuden ein Hotel mit angeschlossenem Restaurant, zahlreiche Veranstaltungsräume, eine Kaffeerösterei und weitere Manufakturen etwa für Schokolade und Süßspeisen sowie eine Brauerei.

Standesamtliche und Kirchliche Trauungen sind möglich

An zwei unterschiedlichen Orten kann sich das Brautpaar unter den Augen seiner Gäste das Ja-Wort geben, während ihr Hochzeitsfotograf den einmaligen Moment verewigt. Der erste ist der Apollo-Tempel in unmittelbarer Umgebung des Schlosses, an dem standesrechtliche Trauungen veranstaltet werden. Für kirchliche Trauungen bietet sich die von der Familienkapelle der von Arnims an, die auf das frühe 19. Jahrhundert zurückgeht. Sie ist sowohl für evangelische wie auch für katholische Heiraten verfügbar. Das Schloss Boitzenburg bietet für eine Hochzeit zudem spezielle Komplettpakete, die Räume, Getränke, Service, ein Menü mit fünf Gängen und ein Hochzeitszimmer für das Brautpaar einschließen. Optionale Erweiterungen wie eine Kinderanimation, eine Schlossführung oder auch ein nächtliches Feuerwerk können zusätzlich gebucht werden. Schloss Boitzenburg ist ausgezeichnet über die Straße zu erreichen und liegt nahe der Autobahnen A20 aus nördlicher Richtung und der A11 von Berlin aus.

Zahlreiche Zimmer und Veranstaltungsräume stehen zur Verfügung

In dem Schlosshotel stehen für die Gäste insgesamt über 120 Zimmer zur Auswahl, die mehr als 350 Übernachtungen direkt vor Ort ermöglichen. Für Feierlichkeiten und Veranstaltungen bietet Schloss Boitzenburg insgesamt vier Räume zur Auswahl, die für Gruppen zwischen 20 und mehr als 150 Besuchern geeignet sind. Darunter befinden sich der alte Rittersaal, die historische Bibliothek, der Gewölbekeller und das von dem Schlossherren Dietloff von Arnim aus Norwegen importierte und nach seiner Herkunft benannte Norwegerzimmer. Zusätzlichen Raum bietet das Restaurant mit einer Kapazität von über 100 Gästen im Inneren und einer Außenterrasse für weitere 100 Teilnehmer. Es ist auf eine gutbürgerliche Küche spezialisiert und bietet neben regionalen, saisonalen Gerichten auch spezielle Themenwochen wie Wild in der herbstlichen Jagdsaison.

Schloss Boitzenburg – Top Hochzeitslocations 2017

Unser Siegel: Schloss Boitzenburg

Was Schloss Neuschwanstein für Bayern ist, ist das Schloss Boitzenburg für die Mark Brandenburg. Die weiße Fassade mit seinen Spitzen und Turmbauten inmitten eines weiten englischen Parks dürfte wohl dem entsprechen, was sich die meisten Besucher unter einem echten Märchenschloss vorstellen. Spätestens bei einem nächtlichen Feuerwerk, das die malerische Kulisse in bunte Farben taucht, ist die Illusion dann vollständig. Auch gastronomisch hat das heutige Hotel einiges zu bieten – vom 5-Gänge-Menü bis hin zu einer eigenen Brauerei, einer Kaffeerösterei und einer Schokoladenmanufaktur. Für seine Gäste verschiedene Säle zur Auswahl, darunter etwa der Rittersaal, das vom Schlossherr aus Skandinavien importierte Norwegerzimmer und der Gewölbekeller. Die 120 Zimmer des Hotels verteilen sich auf das Schloss und mehrere Nebengebäude und reichen von Merhbettzimmern bis zur Hochzeitssuite. Angesichts der wirklich guten Küche mit saisonalen und lokalen Spezialitäten, dem guten und freundlichen Service und der wirklich atemberaubenden Kulisse ist Schloss Boitzenburg für mich eine der Top Locations 2017.


Schloss Boitzenburg
Templiner Str. 13
17268 Boitzenburger Land

Telefon: 039889 50930

E-Mail: kontakt@landhaus-himmelpfort.de